Sorgfalt wird bei uns GROss geschrieben Wir schuetzen Ihr Zuhause

Unser zu Hause ist unser ein und alles, das ist unbestreitbar. Dementsprechend legen neben unseren Kunden auch wir größtes Augenmerk darauf, eben das so gut es geht zu schützen. In unserem Blogartikel, in dem wir einige Fragen unserer Kunden beantworten haben, sind wir teilweise schon darauf eingegangen, was die Vorkehrungen angeht, die wir treffen, um Ihr zu Hause bestmöglichst zu schützen. Hier wollen wir nochmals etwas genauer darauf eingehen:

Zu allererst wird beim Beginn einer Baustelle die Vor-Ort Situation begutachtet. Wo die Arbeiten begonnen werden und was dafür benötigt wird. Anschließend beginnen wir mit den Auslegearbeiten. Hierzu werden zuerst die Laufwege mit Malerflies ausgelegt. Sollte es sich um glatte Fußböden wie z.B. Fließen, Laminat oder Parkett handeln, verwenden wir ein selbstklebendes Malerfließ, welches sich beim Begehen der ausgelegten Flächen nicht mehr verschiebt. Somit ist gewährleistet, dass die abgedeckten Flächen auch abgedeckt bleiben. Auch Treppen sind hier keine Ausnahme!

Zusätzlich werden Möbel, Pflanzen oder andere Gegenstände mit Staubschutzfolien abgedeckt sowie der Rest des Raumes mittels Staubtrennwänden vom unmittelbaren Arbeitsbereich isoliert. Sollten in einem Raum besonders intensive Arbeiten stattfinden, wie z.B. das Herstellen eines Mauerdurchbruches, bei dem sehr viel Schmutz entsteht, werden diese Räume mittels einer Staubschutztüre ebenfalls vom Rest des Wohnbereiches getrennt. Unsere Maschinen sind zwar zu 80 % direkt mit dem Staubsauger verbunden, jedoch kann feinster Staub diesem hin und wieder dennoch entkommen.

Sind die Auslege und Abdeckarbeiten abgeschlossen, beginnen wir mit der Demontage. Im Beispiel eines Fensters oder einer Türe werden zuerst die Flügel ausgehängt und anschließend der Rahmen des entsprechenden Elementes vom Mauerwerk mittels einer speziellen Säge getrennt. Hiermit verhindern wir das Einreißen von Tapeten oder abblättern des Putzes während der Demontage und sorgen so für eine saubere und grade Kannte. Anschließend wird der zu entfernende Rahmen vorsichtig in mehrere Teile geschnitten, sodass wir diesen wie ein Puzzle entnehmen können, um so keine Beschädigungen am Mauerwerk zu verursachen. Die demontierten Teile werden dann mittels eines stabilen Transportbehältnisses aus dem Haus befördert und zur Entsorgung mitgenommen.

Nach Beendigung der Demontage wird der Arbeitsbereich das erste Mal grundgesäubert, um dann anschließend mit den Montagearbeiten der neuen Produkte zu beginnen. Sind diese ebenfalls abgeschlossen werden alle Abdeckfolien entfernt und die Baustelle und die neu verbauten Produkte endgereinigt. Hierzu zählt insbesondere das Staubsaugen sowie Auskehren der Montagebereiche und Laufwege, sowie das Reinigen der neuen Elementen mit entsprechenden Reinigern und das Reinigen der Scheiben.

Sie sehen also, wir nehmen Sorgfalt und Sauberkeit sehr ernst! Lassen auch Sie sich von unseren Montageteams begeistern und überzeugen Sie sich selbst!

    Mit dem Abschicken des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.

    Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung