Blaue Tür in einem Wohnviertel

Im Volksmund heißt es: „der erste Eindruck ist der entscheidende!“ Nicht nur bei Menschen, sondern im Allgemeinen. Das trifft auch auf Häuser zu. Hier tragen Haustüren maßgeblich zum ersten Eindruck bei. Sie sind das Gesicht des Hauses, gewissermaßen die Visitenkarte. Noch bevor man einen Blick ins Innere werfen kann, wird zunächst die Haustür begutachtet. Unterbewusst bildet sich also noch vor dem Betreten bereits eine Grundstimmung. Dementsprechend sensibel ist das Thema Austausch oder Neugestaltung der Haustüre. Bei der Schwarzer GmbH sind wir uns dieses Aspekts bewusst und führen deshalb ausschließlich Türen einen Premium-Herstellers in unserem Sortiment.

Was hebt unsere Haustüren von der breiten Masse ab?

Bei Haustüren setzen wir auf Produkte der Marke Topic – eine Türen-Manufaktur in Österreich! Topic Haustüren sind besonders und robust und können durch die Manufaktur höchst individuell angefertigt werden. Hinsichtlich der Gestaltung ist nahezu alles möglich. Doch die Türen überzeugen nicht nur in der Optik, sondern auch in der Haptik. Das spezielle mehrschichtige Material sorgt für eine überdurchschnittliche Nachhaltigkeit mit etlichen Vorteilen:

  • Nie mehr streichen müssen
  • Reparierbare Oberfläche bei Oberflächenschäden
  • Einstellmöglichkeiten für jahrzehntelange Haltbarkeit
  • Manufakturen Fertigung für höchste Qualität in allen Teilen
  • Hochwertige Schlösser und Schließzylinder
  • Geprüfte Sicherheitsklasse bis RC3
  • Hervorragende Dämmeigenschaften bis hin zu Passivhaus Tauglichkeit

Neben all diesen Vorteilen sorgen Topic Türen auch für ein angenehmes Raumklima im Innern! Durch erstklassige Dichtfunktion bleibt die Kälte draußen. Selbst im tiefsten Winter erkaltet die Innenseite einer Topic Türe nicht, sondern bleibt stets auf Raumtemperatur. Der Schlüssel dafür liegt in der Konstruktion. Der vollständige Verzicht auf Metalle in der Konstruktion und auf der Oberfläche sorgt dafür, dass die Türe warm bleibt, die ausgezeichneten Dämmeigenschaften von Holz tun ein Übriges.

Der Aufbau einer Topic Tür

1. Der Lack oder die Holzoberfläche
Der Lack ist ein UV-beständiger, hochwertiger, seidenmatter Speziallack, der jeder Witterung trotzt. Wenn eine Holzoberfläche gewählt wurde besteht die Decklage aus qualitativ hochwertigem Echtholzfurnier mit 4-lagigiem Lasuraufbau.
2. TOPICcore
TOPICcore ist eine wasserfeste Ummantelung des Holzes. Dieses von TOPIC selbst entwickelte Oberflächensystem ermöglicht eine enorme Vielfalt an Farb- und Strukturgestaltungen. Pflegeleicht, mit angenehmer Haptik und außergewöhnlich schön.
3. Die beste Dichtfunktion
entsteht durch zwei Dichtebenen aus hochwertigen und ermüdungsfreien Silikondichtungen. Fazit: hohe Wärmedämmung, satter Klang, kein Türknallen.
4. Als Klimastabilisator
dient ein patentierter duroplastischer Werkstoff.
5. Der Isolierkern
für eine hohe Wärmedämmung.
6. Die Schichtverleimung
garantiert einbruchshemmend.
7. Der blockverleimte Grundrahmen
eine speziell von TOPIC entwickelte Blockverleimung für hohe Stabilität und Verzugsfreiheit.
8. Die doppelte Abdichtung
im Schwellenbereich für hohe Schlagregen- und Luftdichtheit.
9. Die TOPIC-Anschlagschiene
glasfaserverstärkt, mit trittfester Gewebeeinlage und guter Wärmedämmung. Keine Kältebrücken (im Unterschied zu Metallprofilen), kein Anfrieren der Dichtungen und eine behindertengerechte Bauhöhe.
10. Massiver Türblattfalz
hochfester Schutz des Falzbereichs flächenbündiger Türen. Zur Übersicht der Ausstattungsklassen.
11. Der optionale Thermoschwellenunterbau
zahlt sich aus: denn damit erreicht man eine optimale thermische Trennung, keine Kälte- und Feuchtigkeitsbrücken im Unterboden und kein Absacken der Haustüre.

Quelle: TOPIC

Doch auch die beste Haustür ist nur so gut, wie der Handwerker, der sie einbaut.

Was zeichnet unseren Handwerksbetrieb aus?

Wir sind ein Familienbetrieb mit langer Tradition. Bereits 1920 wurde der Grundstein für unser Unternehmen gelegt. Ende der 1950er Jahre schlug die Schwarzer GmbH dann den Pfad des Handwerks ein. Zunächst nur im Bereich Fensterbau, über die Jahre haben wir unser Sortiment zu dem ausgebaut, was es heute ist. Durch diesen Erfahrungsschatz konnten wir ein breitgefächertes Wissen in verschiedensten Bereichen des Handwerks aufbauen und sind zu einem absoluten Spezialisten in der Modernisierung geworden. Dieses Know-how unserer Handwerksmeister steht Ihnen in der Beratung uneingeschränkt zur Verfügung.

Aufgrund der langen Tradition legen wir größten Wert auf die Nachhaltigkeit und Herkunft unserer Produkte. Mit der gleichen Sorgfalt erledigen wir auch unsere Arbeit. Unser hauseigenes Fachpersonal tauscht die Haustüren mit größter Sorgfalt und Präzision. Immer unter der Prämisse, Ihr Eigentum bestmöglich zu schützen! Deshalb sind hinterher auch keine Gipser- oder Malerarbeiten notwendig. Sollte widererwartend einmal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, sind wir mit unserem Serviceteam immer für Sie da!

Ein Beispiel unserer Arbeit

Wie das tatsächliche Ergebnis unserer Tradition und Handwerkskunst in der Praxis aussieht, zeigen wir Ihnen anhand folgender Referenz. Vor gut 3 Jahren beauftrage uns ein Kunde mit dem Einbau einer ganz besonderen Topic Haustüre – die Oberfläche besteht aus Keramik! Mit unserer Arbeit höchst zufrieden, beauftragte er uns einige Zeit später, auch das Garagentor auszutauschen. Die Herausforderung: das Garagentor sollte die gleiche Optik haben wie die Haustüre.

Bei einer derartigen Größe wäre Keramik viel zu schwer gewesen. Aufgrund dessen griffen wir auf HPL Platten der Firma Fundermax zurück. Um die Keramikoptik zu erzielen, wurde eine Musterplatte der Keramik mehrfach eingescannt und aufwendig per Druck auf die gesamte Torbreite ohne Stoßbildung nachgebildet. Die Nachbildung ist nicht nur optisch identisch mit dem Original, sondern außerdem auch 100 % UV- und witterungsbeständig. Abgerundet wird das Design durch die eingearbeiteten Edelstahllisenen im Übergang der Torsegmente.

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich zu Ihrem Projekt! Mittels unseres Türen Konfigurators können wir Ihre Wunsch Haustüre während der Beratung bis ins kleinste Detail visualisieren. Besuchen Sie uns direkt von Ort in Remseck am Neckar oder senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihr Anliegen!

Mit dem Abschicken des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung